Aktuell

14. März 2011 um 22:08

Kurz notiert: Kaufrauschen, engagierte Frauen und Blau machen mit Ansage!

Kaufrauschen im St.Pauli blond

Das kann ja was geben – und das an Muttertag: Am 8. Mai bieten rund 20 Labels aus der Region, aber auch aus Hamburg, Münster, Dortmund und Köln ihr Sortiment im St. Pauli Blond an. Motto: Kaufrauschen! Mode, Accessoires, Geschenkartikel und andere Dinge, die Leben erst rund machen. Allein die drei Labels, die sich für die Ausrichtung dieses Events zusammengeschlossen haben, füllen mit Ihrem Sortiment eine kleine Boutique: mit Mode und Accessoires beschäftigen sich Frau Bunde und Dreizehn*Vier, Geschenkartikel bietet Post aus Düsseldorf. Dabei ist kaufrauschenEINS der Auftakt einer Reihe, die möglichst zweimal jährlich stattfinden soll – die Location soll jeweils dem Bedarf angepasst werden. Wir finden: Das St. Pauli Blond ist doch eine ideale Wahl, oder?

Das ZAKK und die engagierte Frau

Der diesjährige Clara-Zetkin-Frauenpreis, verliehen um herausragende Leistungen von Frauen in Gesellschaft und Politik zu würdigen, geht an Florence Hervé. Die Wahl-Düsseldorferin gehört dem Verein WIR FRAUEN und der von ihm herausgegeben, gleichnamigen, Zeitung seit Beginn an. Der Verein wurde 1991 mit dem Ziel gegründet, Frauenpublizistik zu fördern, Frauen und Frauenprojekte bekannt zu machen, sie zu vernetzen und Diskussionen ein Forum zu bieten. Sie engagiert sich in der nationalen und internationalen Frauenbewegung, publiziert zu Frauenthemen und dem Alltag von Frauen und ist Dozentin an mehreren Universitäten. Die Verantwortlichen des zakk freuen sich mit der engagierten Autorin, die am 12.4. mit einem bereits lange geplanten Seminar zu Clara Zetkin in dem Veranstaltungsort beginnen wird. Darin lädt sie dazu ein, die Schriften der kämpferischen Frauenrechtlerin neu zu entdecken. Clara Zetkin ist bereits morgen im ZAKK: Unter dem Titel “Unerhört und ungehörig” unternimmt Florence Hervè zum 100. Frauentag einen Streifzug durch die Geschichte der Frauenbewegung.
Dienstag, 15.3. im zakk, Fichtenstraße 40, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt frei

Happy Birthday Café Rekord!

Kaum zu glauben, aber wahr – so heißt es doch so schön, wenn ein ehrenwerter Jubilar gewürdigt wird, oder? Egal – am Samstag, 19. März, darf wieder gefeiert werden: Das Café Rekord wird stolze drei Jahre alt! Wir freuen uns sehr mit dem ganzen Team und werden ab 19 Uhr gern mitfeiern – einige Überraschungen sind geplant…

Trinkhalle wagt Blaumachen mit Ansage

Ab sofort gibt’s in der Trinkhalle donnerstags den Abend für alle, die schon sehnlichst auf Wochenende warten: “Außer Betrieb” heißt es immer – außer eine außerplanmäßige Veranstaltung steht auf dem Programm. Mit Musik, Drinks und dem bekannten Bar-Food können Düsseldorfer hier ihren wohlverdienten Feierabend genießen und dem Tag mit unseren wechselnden DJs einen groovigen Ausklang geben. Eine außerplanmäßige Veranstaltung wird es am Donnerstag den 7. April gehen: Im Rahmen der play&spin-Reihe gastieren The Kitsch Cats & Great Dynamo an der Ackerstraße 144. (Beginn ist um 20 Uhr, Eintritt 5 Euro). Die Besucher erwartet Indie-Elektro-Pop im Doppelpack: Hinter den Kitschcats stecken die  Musikerinnen von „die Lolas“, „Neptune’s Phase“ und „NEBL“ , im Sommer 2010 beschlossen die Damen, ihre Geschicke zu verbinden. Dank der unterschiedlichen musikalischen Einflüsse und der markanten Stimme ihrer Leadsängerin, haben die Kitsch Cats einen wiedererkennbaren Sound entwickelt. Eben Elektro-Pop, der Spaß macht, berührt und mit deutschen Texten direkt ins Ohr geht.


Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge uns auf Facebook