weitere Beiträge

Eine Wolke weiter: Das Nebenan

Eine Wolke weiter: Das Nebenan

Einfaches kann so wunderbar sein: Ein kleines Café, ein paar fein gedeckte Tische, dazu fantastischer Kaffee oder gern auch handgemachten Kuchen (Aprikosen-Pie mit Baiser!): Tatsächlich nicht weit weg vom siebten Himmel ist das Nebenan.

Weiter lesen ›
8 Kommentare2. August 2009 um 23:39Gastro

Immendorfs „Imme“ in Flingern

Eine „Imme“ ist ein anderes Wort für „Biene“. In der Interpretation von Jörg Immendorf ist das Insekt eine geflügelte Figur, die mit aufgerichtetem Körper, Kopf, Armen und Beinen auf einem Podest steht. Und fegt. Gewidmet hat der bekannte Düsseldorfer Künstler sein eifriges Fabelwesen dem chinesischen Volk – begeistert von dessen Fleiß.

Weiter lesen ›
0 Kommentare2. August 2009 um 23:20Kultur

Cafe Rekord: Unschlagbar

Cafe Rekord: Unschlagbar

Es brauchte nur kurze Zeit, bis sich diese Lokalität zu einem der beliebtesten Treffpunkte Flingerns entwickelte. „Kommst du noch eben mit ins Rekord?“, „Wir sind dann im Rekord“ – längst Standard-Vokabular im Viertel. Drinnen und – wenn das Wetter es erlaubt – gern auch draußen treffen sich an der Ecke Hoffeldstraße / Ackerstraße Studenten, Designer, Familien, Rentner, Musiker und Philosophen genauso wie Bänker in der Mittagspause oder Designer aus den nahegelegenen Agenturen. Zum Quatschen, zum Diskutieren, zum Entspannen, zum Zeitung lesen. Das Rekord bietet hier Tagespresse, ausgewählte Magazine – und die Micky Maus.

Weiter lesen ›
4 Kommentare30. Juli 2009 um 11:39Gastro

Folge uns auf Facebook